Nach allen Regeln der Ballkunst

soccer-as-we-want-to-see-it

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Kann das weg,…

… oder ist das Kunst?

Ich hab mich heute in die Ziegelhütte in Darmstadt verirrt wo die … schon wieder vergessen. Ausstellung zum Thema “Bewegung” der Sezession.

Zum Luftfächeln (bei 34° im Schatten und langen Reden durchaus angebracht) hatte ich einen 22gramm leichten Aktendeckel mitgenommen und zum besseren Fotografieren kurz auf dieses Objekt gelegt:

img_0291

Schwupp kam von hinten eine Dame undefinierbaren Alters angetrabt die mir zuzischelte “Bitte nehmen Sie die Pappe wieder weg, das ist Kunst!”.

Da war mir das Objekt von Gerhard Roese doch lieber – das ist unempfindlicher :-)

img_0282

Jenes hier ist übrigens auch ein Kunstwerk, leider war der Künster nicht eingeladen und eher zufällig bei dieser Ausstellung dabei.

img_0297

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

OECD testet Finanzwissen bei Schülern

Und das Ergebnis: Junge Chinesen aus Shanghai sind in der Lage, einen Aktienkurs zu interpretieren, die Ratenzahlung für ein Fahrrad zu ermitteln und die Versandkosten eines Produkts zu ermitteln (zum Bericht der F.A.Z.)

DACH hat nicht teilgenommen. Zitat F.A.Z.: Offenbar scheuten die Bundesländer die Kosten zur Finanzierung der Studie und einen organisatorischen Mehraufwand, der die Lehrpläne belastet hätte.

Ich bin mir sicher, dass es nicht am Mehraufwand lag – sondern eher daran, dass der verbeamtete Lehrer sich grundsätzlich von solchen Details fern hält weil dazu nichts im Lehrplan steht.

Da muss ich mich an meine Schulzeit erinnern.

Zum Abitur beherrschte ich Integrale, konnte (theoretisch) aus der Fallzeit eines Steins die Höhe eines Gebäudes errechnen (wahlweise natürlich auch aus seinem Schatten), traf den Basketballkorb manchmal (obwohl ich nie die Regeln dieses Spiels erklärt bekam), hatte einen wunderbaren Englischlehrer (Dr. Walter Piroth – gesegnet sei er).

Aber Ratenzahlung? Was ist ein Girokonto? Wie funktioniert das BGB? Wie funktioniert ein Vertrag und wo muss man schauen? Sowas wurde mir nicht in der Schule beigebracht.

Und wenn ich mir die hochverschuldeten Kiddies so anschau ist da mit zu rechnen, dass DE in diesem OECD-Test gnadenlos absemmeln wird.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

StandUpMigranten

Krasse Show namens “StandUpMigranten”, moderiert von Abdelkarim der in seiner Show seinem Kleinkunstkabinett alles versammelt, was Migrationshintergrund hat (und sei es “nur” ein Schweizer, der in Deutschland lebt).

Spruch “HaslII, ElefantlIIII – die Schweizer haben noch nie einen Krieg angefangen, weil keiner checkt wenn wir sauer sind!”

Die StandUpMigranten (alle +23 Folgen) sind hier zu finden – reinschauen lohnt sich!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Frankfurt Starport

Der Flughafen Frankfurt hat sich doch stark verändert ….

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Tu felix istria ….

Montag, an der österreichichen Küste in Istrien. Ankunft, Abendessen und dann fällt der Reisegesellschaft noch vor Mitternacht ein, dass die Feuerzeuge leer sind und weder Wein noch Bier eingekauft wurden.

In Kroatien macht man das gleiche, wie in Deutschland auch: man fährt zur nächsten Tanke.

IMG_20140624_000248

Heisst in etwa “Wegen Übergabe der Kasse bis 00:05 geschlossen” – und das bereits recht lange vor Mitternacht. Meine landessprachliche Begleitung fragte mal nach und bekam zur Antwort “Wärend des Spiels ‘Kroatien-Mexiko’ tut sich hier gar nichts”.

Kroatien verlor 1-3, die Tanke war schnell wieder geöffnet.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Gaaanz ruhig bleiben

Vom Kunden zurück gekommen, wird der Briefkasten examiniert.

Keine Ahnung was der Zusteller geraucht hat – aber es muss ihn massiv der Realität entrückt haben.

IMG_20140617_172532

IMG_20140617_172601

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Kiddies

Es gibt nur eines, was Erfahrung schlägt: noch mehr Erfahrung.

Mein Mitgesellschafter ist jetzt 70 Jahre alt (also 22 Jahre älter als ich) und ich werde den Teufel tun, den Mann als “alt” zu bezeichnen weil er mich jederzeit mit seiner Erfahrung schlagen kann und das auch regelmässig macht. Und mein Bekanntenkreis ist ebenfalls voll mit Leuten, die massig Erfahrung haben. Find ich prima, erspart einem die “Gelben Seiten” :-)

Dieser Tage im Kommentarbereich des Heise-Newstickers. Es ging um eine DNSBL (DNS basierte Blacklist für Mail), ich hab mal folgenden Kommentar dazu gegeben:

Netze sind kein Ponyhof

Wer eine öffentliche IP-Range administriert und vorallem darin
Mailserver aufsetzt sollte schon wissen, was er da macht. Das
kontinuierliche Abklopfen von RBLs auf Listungen der eigenen Netze
ist Pflichtprogramm, genauso wie sich bei Feedbackloops listen zu
lassen.

Aber leider ist sowas für zu viele Admins zu anspruchsvoll.

Allgemeine Zustimmung, es gab einen netten Erfahrungsaustausch über den Wert von Feedbackloops (man kann sich zb. bei AOL listen lassen und bekommt sofort eine Mail wenn bei AOL Spam vom eigenen System ankommt).

Nur ein Kommentar hat mich etwas irritiert:

Hochnäsiges Gelaber von jemand der den Job offensichtlich schon zu
lang macht.

Erfahrung zählt anscheinend bei einigen nichts, lieber machen sie es selber ordentlich kaputt. Finde ich traurig.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Beruhigungmittel

Wer sich mal richtig entspannen will, der schaut einfach den Winden beim wehen zu.

winds

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Textilreinigung

Ich hab eine schicke und bequeme Hose, die leider eine spontane Malarbeit nicht so ganz überlebt hat (Farbspritzer) und ein Hemd voller Blutflecken (das ist eine ganz andere Story).

Da Farbe und Blut auf Klamotten Problems sind, welche seit langer Zeit zum täglichen Repertoire der Verschmutzung gehören, bin ich heute mal bei einer Textilpflegefirma vorstellig geworden.

Farbe geht schonmal gar nicht und Blut – ja, da werde ich wahrscheinlich mit einer gewissen Aufhellung meines Hemdes leben müssen.

Was hat die Textilreinigungsindustrie eigentlich die letzten 200 Jahre gemacht?

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar