Archiv der Kategorie: „Lügenpresse“

Eine nicht immer ganz ernst gemeinte Zusammenstellung von Meldungen die nicht ganz der Wahrheit entsprechen

#MeToo, ein Selbstmord und viele Fragen

Der Intendant des Stockholmer Stadttheaters Benny Fredriksson hat sich selbst getötet. Oder wie schmierige Pseudo-„Journalisten“ gerne schreiben „sich selbst gerichtet“. Gegenüber Åsa Linderborg vom Boulevardblatt „Aftonbladet“ gibt es massive Vorwürfe, den 58jährigen ehemaligen Chef des angesehenen Stockholmer Stadttheaters erst zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Lügenpresse" | Hinterlasse einen Kommentar

Journalismus: Erklärungen wagen!

Interessanter Screenshot: „Wie ein Tintenkiller funktioniert“ ist seit 2 Tagen der am dritthäufigsten gelesene Artikel auf der ehrwürdigen F.A.Z. Na, liebe Pressekollegen – vielleicht doch mal mehr Journalismus im Sinne von „Erklären“ wagen? Und jetzt keine Klagen wegen „Ja, alles … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Lügenpresse" | Hinterlasse einen Kommentar

Dieselskandal

Das „Problem“ des Diesels ist, dass er – im Gegensatz zum Benziner – zwar weniger „klimaschädliches“ CO2, dafür mehr atemwegreizende Stickoxyde (Summenformel NOx) ausstösst. Für jeden Schadstoff gibt es einen Eintrag in der „MAK-Tabelle„, der legt aber nur fest was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Lügenpresse" | Hinterlasse einen Kommentar

Rudeljournalismus und „Planet Halbwissen“ – wie doof sind die denn da?

Ich hatte mal bei der Redaktion „Planet Wissen“ vor sehr langer Zeit eine Reportage über Multikopter angeboten – also zu Zeiten, wo nicht jeder Depp für paar EUR eine Videokamera in die Luft bringen konnte. Und hätte ich die Anreise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Lügenpresse" | Hinterlasse einen Kommentar

Designfehler

Hier sieht auch der Laie recht deutlich, dass Journalisten gerne über Sachen schreiben von denen Sie überhaupt keine Ahnung haben und das den Lesern als „Wissen + Wahrheit“ verkaufen.

Veröffentlicht unter "Lügenpresse", Schwachsinn | Hinterlasse einen Kommentar

„Die Gartenlaube in Dulwich“ – das beste Restaurant in London

Wanderer, kommst Du nach London sollest Du „The Shed at Dulwich“ besuchen. Das Lokal war im „TripAdvisor“ recht lange die „Nummer Eins“ in London. Auf der TripAdvisor-Seite wird Nutzern versichert, dass die Firma „viel Zeit und viele Ressourcen darauf verwendet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Lügenpresse", Hohmanns schlimmste Reisen | Hinterlasse einen Kommentar

Das grösste Artensterben seit dem Ende der Dinosaurier

Mehr als 25.000 Tier- und Pflanzenarten sind laut einer WWF-Jahresbilanz bedroht – vor allem vom Menschen. Während in anderen Regionen die Existenz großer Säugetiere auf dem Spiel steht, verschwinden hierzulande Bienen und Schmetterlinge. (Quelle) Der Angstkonzern WWF verbreitet mal wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Lügenpresse" | Hinterlasse einen Kommentar

Besserer Journalismus

Nun, im letzten Beitrag habe ich besseren Journalismus gefordert – hier möchte ich Beispiele liefern wo es hakt und wie es gehen kann. Das NDR Medienmagazin ZAPP hat in der Mediathek einen Beitrag mit „Rußlose Berichte: Auto-Journalisten ignorieren Abgas-Skandal“ tituliert. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Lügenpresse", Ausgewähltes, Schwachsinn | Hinterlasse einen Kommentar

Berliner Hintergrundgespräche

Hintergrundgespräche in Berlin sind sowas, wo der/die amtierende/r Kanzler/in ausgewählte Journalist/innen halt zu Hintergrundgesprächen einlädt. Die Auswahl wird schon so sein, dass die beteiligten Journalisten ungefähr eine Ahnung haben wohin der Kurs gehen wird, aber das nicht so schreiben dürfen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Lügenpresse", Hohmanns schlimmste Reisen | Hinterlasse einen Kommentar

Elektromobilität

Na denn!

Veröffentlicht unter "Lügenpresse" | 1 Kommentar