Monatsarchive: April 2011

THMPD-Richtlinie – Avaaz verarscht uns alle

Das Internet bietet ein Füllhorn von Informationen, Witzigen und Absurden. Und es hat den Vorteil, dass so ziemlich jede Information recht schnell überprüfbar ist. Leider nutzen zu viele das Medium nur zu schreiben, aber selten zum lesen. Hier ein typisches … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schwachsinn, Weltgeschehen | 4 Kommentare

Störche in Windecken

Heute waren wir mal bei den Störchen zwischen Windecken und Büdesheim. Störche scheinen ein sehr geruhsames Leben zu führen – brüten, Eier lüften, Futter suchen. Und das in einer Gemächlichkeit die gar nicht mehr in die Hektik unserer Zeit passt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dies und das... | Hinterlasse einen Kommentar

Skelette

Abends, wenn keiner mehr auf der Baustelle ist verwandeln sich Kräne und Hochspannungsmasten in Skelette und tanzen den Tanz der Toten….

Veröffentlicht unter Dies und das... | Hinterlasse einen Kommentar

Ostern

Eigentlich viel zu Schade um sie zu essen. Angelika Ross hat noch das alte Verfahren der „Zwiebelfärbung“ drauf.

Veröffentlicht unter Dies und das... | Hinterlasse einen Kommentar

Eicher Tierleben

Dank Horst Kurz und den Aktiven der Vogelschutzgruppe Eichen hat sich der Storch wieder entlang der Nidder etabliert – alle 6 Nester sind besetzt und werden bebrütet. Weil der Frühling dieses Jahr wirklich seinen Namen macht (und eher ein dickes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hohmanns schlimmste Reisen | Hinterlasse einen Kommentar

Nidderwiesen

Nur mal zeigen…

Veröffentlicht unter Knipsen | Hinterlasse einen Kommentar

April…

Wir haben April…. Das Aussenthermometer registrierte heute 27,6° Celsius im Schatten. Links vom Haus kann man nicht mehr sitzen seit der Nachbar den Rasen dort gepflastert und in einen Parkplatz verwandelt hat (es ist dort einfach zu heiss). Hinten am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dies und das... | Hinterlasse einen Kommentar

Was ist die Rhön so schön… (Teil 2 von 2)

Wir entschieden uns, dass wir einen Abstecher in die Kaskadenschlucht unternehmen. Aber erstmal finden…. Zielort war der Flecken „Sandberg“ in der Nähe von Gersfeld und dann irgendwie weiter. Nun, als ich von der Bundesstrasse abgefahren bin dachte ich, dass mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hohmanns schlimmste Reisen | Hinterlasse einen Kommentar

Was ist die Rhön so schön… (Teil 1 von 2)

Am 2. April war es ja richtig warm, Grund genug sich in die etwas kühlere Rhön zu verziehen. Ausserdem war ich durch 3x Grippe hintereinander und sonstigen Kalamitäten (zb. ein fetter Abszess am Auge und entsprechend vollgepumpt mit Antibiotika) reif … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Knipsen | Hinterlasse einen Kommentar

Messeturm im Nebel

Ein Fundstück vom 13. Februar, fotografiert im Palmengarten.

Veröffentlicht unter Knipsen | Hinterlasse einen Kommentar