Monatsarchive: Juni 2012

Eine bessere Welt …

Zitat Richard von Weizsäcker „Lassen Sie uns alles daransetzen, daß wir den Kindern von heute eine Welt hinterlassen, die ihnen nicht nur den nötigen Lebensraum bietet, sondern auch die Umwelt, die das Leben erlaubt und lebenswert macht.“ Was wir darüber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schwachsinn, Weltgeschehen | Hinterlasse einen Kommentar

Vertrauen Sie mir, ich bin Ingenieur – Trust me, i’m an engineer

Dem Ingenieur ist nichts zu schwör 🙂

Veröffentlicht unter Schwachsinn | Hinterlasse einen Kommentar

5 Lebensregeln…

1) Ein Mensch ist intelligent, ein Haufen sind dumme, hysterische, gefährliche Tiere 2) Vergib Deinen Feinden, aber vergesse nie ihre Namen 3) Viele Leute sind nur deshalb am Leben, weil Mord illegal ist 4) Alkohol löst keine Probleme – Milch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dies und das... | Hinterlasse einen Kommentar

Hunde vs. Katzen

Ich werde nie verstehen, warum Frauen Katzen lieben… Katzen sind unabhängig, gehorchen nicht, kommen nicht herein, wenn man sie ruft, bleiben gern die ganze Nacht weg und wollen, wenn sie zu Hause sind, am liebsten in Ruhe gelassen werden und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dies und das... | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Bett im Kornfeld

Letzten Sonntag war mal wieder Luftbildarchäologie angesagt. Mit Copilot KC ging es erstmal im Auftrag nach Eichen auf der Suche nach zwei Villa Rustica und einer Warte. Von den römischen Gutshöfen war nichts zu sehen (dazu steht das Getreide noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Archäologie, Multikopter | Hinterlasse einen Kommentar

Tschüss Google!

Früher mochte ich Google richtig gerne, besonders „Google Analytics“ hatte es mir angetan weil es so schöne schlipskompatible Grafiken erzeugt mit denen man die Kundschaft beeindrucken kann. Also mal mit meiner privaten Adresse einen Testaccount angelegt. Dann kam irgendwann G-Mail … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dies und das... | Hinterlasse einen Kommentar

Schluss mit lustich!

Mein großer Multikopter fliegt wieder. Ursache war (wie vermutet) eine Störung des bordeigenen Kompass durch die zu nahe daran verlegte Leitung zum Strommeßgerät. Bei 100 Ampere entstehen Feldstärken, die sich schon negativ auf die Messung des Erdmagnetfelds auswirken. Gestern abend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dies und das... | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Spielidee

Veröffentlicht unter Dies und das... | Hinterlasse einen Kommentar

Amerika

Veröffentlicht unter Schwachsinn, Weltgeschehen | Hinterlasse einen Kommentar

Zu viel auf einmal

Ich hab dem Multikopter das Graupner „General Electric Module“ zum Messen der Spannungen und Ströme verpasst. Ströme hat er im ersten Anlauf ganz gut gemessen (das Oktomonster zieht im Schweben also 92A), die Kiste ist wie immer superstabil geflogen. Mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Multikopter | Hinterlasse einen Kommentar