Monatsarchive: März 2013

Warum ich fast 3 Wochen nur wenig geschrieben habe…

Ich wollte „nur mal“ mein Systemmonitoring auf den neuesten Stand bringen. Bislang war es so, dass ein Rechner mit der Überwachungssoftware „Nagios“ alle Server und Workstations auf besondere Ereignisse überprüfte. Und wenn es mal sowas war wie „CPU Überlastet“ musste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dies und das... | Hinterlasse einen Kommentar

Armstrong

Weil es immer gerne verwechselt wird, hier nochmal grafisch

Veröffentlicht unter Schwachsinn | Hinterlasse einen Kommentar

Neulich auf Zypern

Veröffentlicht unter Schwachsinn, Weltgeschehen | Hinterlasse einen Kommentar

Mein Motorola Telefon

Ich mag mein Motorola Milestone 2 wirklich. Wärend die Kollegen noch versuchen, auf dem Display die kleinen Buchstaben auf dem Bildschirm zu treffen habe ich dort dank herausschiebbarer Tastatur die amerikanische Unabhängigkeitserklärung schon zweimal abgetippt und nebenbei noch paar Server … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hohmanns schlimmste Reisen, Schwachsinn | Hinterlasse einen Kommentar

Tablets vs. Papier

Veröffentlicht unter Schwachsinn | Hinterlasse einen Kommentar

Hosteurope

Wie vor paar Tagen geschrieben hab ich mir noch einen kleinen VServer bei Hosteurope bestellt. Im Prinzip ist das alles super gelaufen: Nachts online beantragt, am nächsten Tag kamen paar Mails die sich fürchterlich wichtig vorkamen und am übernächsten Tag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hohmanns schlimmste Reisen | Hinterlasse einen Kommentar

Nachfolgen von Fukushima bei mir

Was ich schon immer zum Thema „Fukushima“ schreiben wollte: In der „Prä-Fukushima“ Zeit hatte ich die (damals meiner Meinung nach) wichtigsten Onlinemedien im Ticker. Die Nachrichtenflut war überwältigend, ich hatte immer was zu lesen und wurde dabei auch gut unterhalten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dies und das... | Hinterlasse einen Kommentar

Die dicke Claudia schon wieder…..

„Heute vor zwei Jahren ereignete sich die verheerende Atom-Katastrophe von Fukushima, die nach Tschernobyl ein weiteres Mal eine ganze Region und mit ihr die ganze Welt in den atomaren Abgrund blicken ließ. Insgesamt starben bei der Katastrophe in Japan 16.000 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schwachsinn, Weltgeschehen | Hinterlasse einen Kommentar

numproc – Die Suche nach dem ultimativen Monitoring Tool

Kryptischer Titel, ja. „numproc“ gibt an, wieviele Tasks (Prozesse, Threads und sonstiger Kleinkram) gleichzeitig ausgeführt werden dürfen. Für mich als Massenhoster im „Kleinen“ war das noch nie ein Parameter der besonderer Aufmerksamkeit bedurfte: eine virtuelle Maschine braucht so viel vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hardware, Schwachsinn | Hinterlasse einen Kommentar

Schneewalzer

„Gerüchte über meinen Tod entbehren jeglicher Substanz“ gez. Winter, Nidderau Nachdem in der letzten Woche schon Frühlingsgefühle über uns hereinbrachen, kam dann doch nochmal der Winter unverhofft wie ein Doppelkader der Zeugen Jehovas vor die Tür. Ich wollte von dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hohmanns schlimmste Reisen | Hinterlasse einen Kommentar