Monatsarchive: März 2017

Viel zu viel

An lauen Sommerabenden (wie es heute schon Ende März möglich ist) und wenig Wind stelle ich fest, dass mein Haus mittlerweile im Fokus allen Lärms steht. Gerade eben sind viele Öl-Heizungen in meiner Nachbarschaft angesprungen, das leicht schnarchelne Geräusch ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dies und das... | Hinterlasse einen Kommentar

Lächeln

Ich war mit meinem Mitarbeiter Eddie auf „Männer-Shopping“ – ein Baumarkt nach dem Anderen. Aufgabe: neue Schreibtisch-Lampe für mich (wobei eine „Schreibt-Die-Schlampe?“ vielleicht auch gut tun würde), Material für die neue 20/1 Kundenlounge suchen und den einen oder anderen Blick … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dies und das... | Hinterlasse einen Kommentar

Der Berg kreißte ….

… und gebar eine Maus. Bei einer katastrophal niedrigen Wahlbeteiligung von 33,90% entschieden sich 57,9% für den Kandidaten der SPD, in seinem Heimartort Gelnhausen (wo er Bürgermeister ist) wollten ihn sogar über 75% lieber heute als morgen in das Landratsamt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dies und das... | Hinterlasse einen Kommentar

Vemen tzu nemen un nit farshemen…

Sonntag ist Landratswahl… Im Hanauer Anzeiger war vorgestern nochmal eine Aufstellung aller Kandidaten. Die Leserschaft war aufgerufen, den Kandidaten Fragen zu stellen und die Redaktion hat den Bewerbern eine kleine Auswahl davon vorgelegt. Die Antworten waren „erhellend“, nach der ersten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dies und das... | Hinterlasse einen Kommentar

Lernfähigkeit….

Ich habe vieles gelernt in meinem Leben, unter anderem die Regel „Meide Privatkunden – insbesondere wenn es Lehrer, Ärzte und Rechtsanwälte sind“. Letztgenannte sind berüchtigt dafür, dass sie ihren Berufszweck „recht haben“ auch unreflektiert im Privatleben anwenden wollen. Hatte mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dies und das... | Hinterlasse einen Kommentar