Bürgerhaus Ostheim

Die Gaststätte zum Bürgerhaus Nidderau-Ostheim hat seit August/September einen neuen Pächter.

Diesmal ist es internationale Küche mit Kroatischem Einschlag von Familie Matic

Karin hatte Rinderleber mit Bratkartoffeln, ich einen Grillteller. Dazu gab es Salat. Ein Sliwowitz, 2 Schwarzbiere, zusammen ca. 27 EUR. Als Nachschlag nochmal zwei warme Sliwowitz aufs Haus.

Das Essen war etwas teurer als erwartet, dafür von der Qualität und Menge ausgezeichnet – empfehlenswert!

PS: Wo ist eigentlich der langjährige Pächter Willi hin? Der hatte doch auch jugoslawisch-ungarische Küche und leckere Buffet-Veranstaltungen. Hatte der nicht danach die Gastronomie in der Jahnhalle gepachtet?

Für Hinweise bin ich dankbar!

Dieser Beitrag wurde unter Suff & Fraß veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.