Auto aufbereiten in Nidderau

Ich habe bislang mein GmbH-Auto immer 2x im Jahr aufbereiten lassen – nämlich dann, wenn die Karre zum Reifenwechsel sowieso in der Werkstatt war.

Naja – irgendwann hat der Geschäftsführer den externen Wagenpfleger durch seinen hastig geschulten Junior ersetzt, der auch dazu keinen Bock hatte, mit dem Ergebnis dass ich nicht sonderlich zufrieden war: Die Politur hat sich an den Rändern der Fahrzeugbeschriftung festgesetzt, die Manschette am Schalthebel war noch voller Asche (und das, obwohl der Pfleger selber Raucher ist und das Problem eigentlich kennen sollte).

„Meine“ Werkstatt war auch mein Kunde, der aus verschiedenen Gründen seit Anfang des Jahres nicht mehr mein Kunde ist (die beschissene Wagenpflege als „sensationelle Leistung“ zu verkaufen war nur der Anfang, die Arro-Ignoranz des Geschäftsführers dann das Ende).

Nun hab ich über den Sommer so die eine oder andere Dachlatte und Baumaterial für das Lager transportiert und eine Dienstreise zu paar Kunden steht an – mit so einer verlotterten Karre beim Kunden aufzutauchen ist eher Kontraproduktiv.

Also mal einen lokalen Kunden gefragt, wo man sein KfZ in 61130 Nidderau aufbereiten lassen kann. Klar, die üblichen Verdächtigen in den Autohäusern (und den traue ich nimmer) – aber nichts, was das gewissenhaft als Selbstständiger macht.

Das Internet gab viel nutzloses her, aber mit den richtigen Suchbegriffen bin ich dann auf Christian Ohl von Car-Cosmetic Ohl in Nidderau-Erbstadt gestossen. Angerufen, Termin für die Abgabe am nächsten Abend vereinbart und Abholung für den übernächsten Tag.

Also hingefahren und sehr überrascht gewesen: Ordentlichen Firmenschild am Haus, schon trabte der junge Inhaber herbei der sich mein Auto erstmal von allen Seiten und von innnen angeschaut hat. „Ja, kein Problem – aber da und da wirds schwierig“.

Am nächsten Tag dann termingerecht ein Anruf, dass das Fahrzeug abgeholt werden kann.

Erste Inspektion vor Ort: perfekt, man sah aussen wieder alle Steinschläge und die tiefen Kratzer die bislang unter einer wohlwollenden Dreckschicht aus Staub und Blütenpollen verdeckt waren. Herr Ohl gab Hinweise, welche der Dellen und Lackschäden recht alsbald von einem qualifzierten Betrieb ausgebessert werden müssen ehe da noch mehr Rost ansetzt. Der Rest war sowas von genial poliert dass selbst meine Firmenbeschriftung wieder leuchtete – und alles ohne irgendwelche Reste an Poliermitteln auf dem Lack und an der Beschriftung.

Ansonsten waren alle Scheiben und Spiegel perfekt sauber, wo am Gummi oder Kunststoff der schwarze Lack weg war wurde sachgerecht nachgepflegt. Der Innenraum auch perfekt sauber, die Konsole ordentlich poliert und alles durchsichtiges Kunststoff streifenfrei gereinigt.

Ich kann also die Fa. Ohl nur jedem ans Herz legen, der sein Auto von aussen/innen oder beidem zu guten Preisen gereinigt haben möchte.

Dieser Beitrag wurde unter Dies und das... veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.