Elektionsstörung

Jürgen Trittin hat in den 80ern in Göttingen ein Heft mit herausgegeben, in dem die Straffreiheit für Sex mit Kindern gefordert wurde – und Trittin war dafür verantwortlich. Er sagt heute, er habe nicht gewusst dass er dafür verantwortlich ist. Es stand zwar in der Broschüre hinter seinem Namen „V.i.S.d.P“ (Verantwortlicher im Sinne des Presserechts), aber er dachte das heisst „Vollidioten schrieben diese Peinlichkeit“. Er wusste wie alle Grünen, wie man die Welt rettet – aber nicht, wie die Abkürzung dafür heisst.

Es ist natürlich alles lange her, klar.

Aber es ist immerhin der selbe Trittin, der gefordert hat, Anette Schawan solle ihr Amt aufgeben weil sie vor 30 Jahren bei ihrer Doktorarbeit 4x falsch zitiert hat.

Ich rechne fest mit Trittins Rücktritt morgen.

Aus: NDR Extra 3 vom 18.09.2013, Christian Ehring

Hängt die Grünen, solange es noch Bäume gibt (Mehmet Scholl)

https://www.facebook.com/Trittab

Dieser Beitrag wurde unter Schwachsinn, Weltgeschehen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*