Troll, dass es Dich gibt

Ich möchte hier auf einen Artikel von M.Beisenherz zum Thema „Trolle und Rechtschreibung“ hinweisen:

„Trolle. Diese wundersamen Wesen mit dem Topf voll Scheiße am Ende des Internets. Was haben die eigentlich gemacht, als es noch keine sozialen Netzwerke gab? Unter welchem Stein haben die gelegen? Die müssen am Ende der Schulzeit ja auch wieder aus der Mülltonne raus gekommen sein. Zumindest für die kurze Zeit, bevor es direkt in die Frührente ging.“

Hier zum Artikel auf Stern Online

Dieser Beitrag wurde unter Dies und das... veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.