Stumpf verpartnert mit Langweilig und Fade

dull

Dull“ (Stumpf, glanzlos) ist ein Ort in Schottland, „Boring“ (Langweilig) in den USA ist nach William H. Boring benannt. Boring hat ausserdem eine Partnerschaft mit dem australischen Verwaltungsgebiet „Bland Shire“ (Fade Grafschaft).

Die Idee einer Städtepartnerschaft zwischen „langweiligen Orten“ entstand 2012 in Boring um den Tourismus zu fördern.

Dieser Beitrag wurde unter Dies und das... veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar