Ausgangssperre wegen COVID-19

Juckt mich nicht.

Gaststätten bemühe ich eh nur noch sporadisch – entweder geht mir dort das geistlose Geschwätz der Nachbartische auf die Eier oder die Küche ist unter dem Niveau, was hier im Alltag gekocht wird oder (ganz selten) passt alles, aber ich muss Wochen vorher Reservieren – ei jo, gehen wir nicht mehr hin.

Ein großes Konzert habe ich vor ca. 30 Jahren besucht (war der Erinnerung nach Müller-Westernhagen zu meiner Zeit in NRW) und habe keine positive Erinnerung daran – zumal ich auf der Suche nach Bier, Döner und Toilette eh die meisste Zeit des Konzerts verpasst habe.

Die lokalen Aufführungen interessieren mich ebenfalls nicht. Zum einen musste ich als junger Bursche als Reporter für den Nidderauer- und Hanauer Anzeiger zu viel dieser „Konzerte“ ertragen und zum anderen fordert meine musikalische und künstlerische Bildung schon etwas mehr Niveau als klagende Panflöten in der Kirche oder nachlässig durch- und aufgeführte geführte Musicals meiner Epigonen.

Die Notwendigkeit des Einkaufens hat sich hier nicht geändert. Es gibt immer ein gefülltes Pack Klopapier und ein gefülltes Pack Küchenrolle im Vorrat, das reicht im täglichen Leben ca. plus 1 Monat – und solange die Bildzeitung existiert, haben wir auch was zum Arschabwischen.

Blöderweise ist das Frühjahr die Zeit, wo ich versuche die Geheimnisse des Brotbackens zu ergründen (oder besser gesagt: auf meine Bedürfnisse anzupassen). Da aber weder Frischhefe (die hält nur 3 Wochen, ist aber ständig ausverkauft) noch Trockenhefe verfügbar ist, habe ich mir halt einen eigenen Hefestamm aus einer längst abgelaufenen Trockenhefe gezogen – Intelligenz gegen Deppen 1:0

Apropos Deppen: Immer wenn wir Einkaufen bekommen wir von den MitarbeiterInnen an der Kasse Berichte von Hordern. Ein Foto eines solchen Vollhonks würde ich gerne mal hier einstellen, aber die kaufen wohl zu anderen Zeiten ein als wir.

Vielleicht sollte ich mich anpassen und auch mal morgens vor Ladenöffnung in die Schlange einreihen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.