Podcasts

Je länger ich lebe, desto weniger verstehe ich den Sinn von Podcasts.

Ich habe das mal „ganz viel früher“ (also noch zu Zeiten, wo tragbare CD-Player günstig waren) in einem Selbstversuch mit den frühen CCC Podcasts gemacht: Mediendatei auf eine wiederbeschreibbare CD gebrannt, Kopfhörer auf und ab in den Wald zum laufen und gleichzeitigem Genuss der hochinteressanten CCC-Gespräche.

Naja, die ersten 5min des Geschehens waren viel „hihi“ und „hoho“ und „Laberrhabarber“, dann ein Ausflug in die Geschichte des Netzwerkkabels (vorspul), dann immer noch nichts zum Thema (vorspul) und recht schnell habe ich das Interesse am Podcast verloren und lieber den Waldgeräuschen gelauscht.

Ca. 15 Jahre später ein erneutes Experiment, ich höre mal in die aktuellen Podcasts rein.

Bei Zeit Online ein Interviewpodcast „Sabine Rückert, wie kamen Sie zum Verbrechen“ – immerhin stolze 07h31m15s lang. Ich habe nur ganz kurz reingehört und meinen Versuch abgebrochen.

Und auch die anderen Podcasts sind irgendwie total mit Zeitscheindern überladen:

  • Einleitungsmusik
  • SprecherIn spricht eine Einleitung
  • SprecherIn wiederholt die Einleitung und freut sich ganz kuschelig auf den/die/das GastIn
  • 30min Kram den keiner in ein Audiotranskript umsetzt weil dann die ständigen Widersprüche auffallen würden.

Ich habe keine Ahnung, für was diese ganzen Podcasts gut sein sollen und warum sie produziert werden – die Masse der Pendler ist endlich und auf einer Langstrecke mit Flieger oder Bahnhof pennen die meissten einfach durch.

Obwohl: Wenn ich mal in der Stadt bin, dann begegnen mir ständig Leute mit „Knopf im Ohr“ – ich darf aber zurecht bezweifeln, dass sich die KollegInnen einen Podcast über Hauswirtschaft, Quantenphysik oder sonstigen Neuerkenntnissen aus Forschung & Lehre einfahren sondern einfach nur irgendwelche Musik.

Schade – die „Knopf im Ohr“ – Fraktion verpasst vieles (zb. dass man ihnen den Rucksack ausgeraubt, wie neulich selbst beobachtet – Beraubter ist faul, der Räuber arbeitet)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.