Archiv der Kategorie: „Lügenpresse“

Eine nicht immer ganz ernst gemeinte Zusammenstellung von Meldungen die nicht ganz der Wahrheit entsprechen

Das grösste Artensterben seit dem Ende der Dinosaurier

Mehr als 25.000 Tier- und Pflanzenarten sind laut einer WWF-Jahresbilanz bedroht – vor allem vom Menschen. Während in anderen Regionen die Existenz großer Säugetiere auf dem Spiel steht, verschwinden hierzulande Bienen und Schmetterlinge. (Quelle) Der Angstkonzern WWF verbreitet mal wieder … Weiterlesen Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Lügenpresse" | Schreiben Sie einen Kommentar

Besserer Journalismus

Nun, im letzten Beitrag habe ich besseren Journalismus gefordert – hier möchte ich Beispiele liefern wo es hakt und wie es gehen kann. Das NDR Medienmagazin ZAPP hat in der Mediathek einen Beitrag mit „Rußlose Berichte: Auto-Journalisten ignorieren Abgas-Skandal“ tituliert. … Weiterlesen Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Lügenpresse", Ausgewähltes, Schwachsinn | Schreiben Sie einen Kommentar

Berliner Hintergrundgespräche

Hintergrundgespräche in Berlin sind sowas, wo der/die amtierende/r Kanzler/in ausgewählte Journalist/innen halt zu Hintergrundgesprächen einlädt. Die Auswahl wird schon so sein, dass die beteiligten Journalisten ungefähr eine Ahnung haben wohin der Kurs gehen wird, aber das nicht so schreiben dürfen … Weiterlesen Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Lügenpresse", Hohmanns schlimmste Reisen | Schreiben Sie einen Kommentar

Elektromobilität

Na denn! Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Lügenpresse" | Schreiben Sie einen Kommentar

Eisbär, Panda, Löwe & Co

Das geliebte Eheweib schaut gerade eine Dokumentation über Hyänen. Hyänen sind als trotz ihres Status als „Raubtier“ hoch sozialisiert. Gerade Tüpfelhyänen bilden Clans die bis zu 80 Tiere umfassen könen. Die weiblichen Tiere haben das Sagen und vererben ihren Rang … Weiterlesen Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Lügenpresse", Weltgeschehen | Schreiben Sie einen Kommentar

Japan und die Energiewende

Den Artikel zum Thema „Darum boomen in Japan Dieselautos“ schliesst Spiegel-Autor Tom Grünweg mit dem Absatz: Dass Japan ausgerechnet jetzt auf den Diesel kommt, wo der Motor überall sonst verteufelt wird, mag für Außenstehende schwer nachvollziehbar sein. Doch wer die … Weiterlesen Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Lügenpresse" | Schreiben Sie einen Kommentar

Wir Deutschen – zu Dumm für alles!

Petra Pinzler schreibt in ihrem Kommentar zur Klimakonferenz in Bonn unter dem Titel „Wir Großmäuler“ in etwa folgendes: „In der Klimapolitik ist Kanzlerin Merkel nicht viel besser als Donald Trump: Beide machen viel zu wenig. Jetzt kommt die Rechnung für … Weiterlesen Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Lügenpresse" | Schreiben Sie einen Kommentar

Deutsches Kabarett und Deutscher Kaviar…

Deutsches Kabarett und Deutscher Kaviar haben eines Gemeinsam: sie existieren, sind aber nicht besonders gut. Dieses Qualitätsproblem sieht man in den Ergüssen des politischen Kabaretts nach der Wahl: statt neuer Pointen werden überwiegend alte Kamellen aufgekocht. Gegen wen schiesst das … Weiterlesen Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Lügenpresse", Hohmanns schlimmste Reisen, Weltgeschehen | Schreiben Sie einen Kommentar

Grüne im Umfragetief

Das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ hat einen Kommentar von Thomas Fricke veröffentlicht in dem es darum geht, dass „Die Grünen“ von Deutschlands hochoberster Klimaschutzpartei etliche Fehler begangen haben die sie jetzt auf die hintersten Umfrageränge verweisen. Schlagzeile: „Das Klima schlägt Kapriolen, … Weiterlesen Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Lügenpresse", Weltgeschehen | Schreiben Sie einen Kommentar

Eisbär in Not?

Aus dem Text der Arte-Mediathek: „Er ist der Botschafter für den Umweltschutz, Symboltier der globalen Erwärmung: der Eisbär. Bis 2050 – so prognostizieren viele – wird der König der Arktis ausgestorben sein“ um dann die Frage zu stellen „Doch ist … Weiterlesen Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Lügenpresse", Ausgewähltes, Dies und das..., Weltgeschehen | Schreiben Sie einen Kommentar